CSS Naked Day

"It's time to show off your <body>": Einmal im Jahr soll der "CSS Naked Day" Webstandards durch einen globalen Webseiten-Striptease bekanntmachen. Zum vierten Mal ruft Dustin Diaz dazu auf, am 9. April 2009 standardkonforme Webseiten von den Cascading Stylesheets (CSS) zu befreien und nur das nackte und wohlgeformte HTML anzuzeigen. Was übrig bleibt, ist dann nur noch der Inhalt. Alle Designelemente sollten verschwunden sein.

Um bei dem CSS Naked Day mitzumachen, kann sich der Webmaster auf der Seite anmelden. Im Februar wurden bereits mehr als 2.000 Webseiten für den CSS Naked Day angemeldet. Wer nicht selbst dran denken möchte, die Webseite auszuziehen, der kann sich einiger Plug-ins für Content-Management-Systeme bedienen, die am 9. April das CSS verstecken.

Übersicht: CSS Naked Day

Festival 09.04.2009
OrtInternet (Weltweit)
Turnusjährlich
Online-Reservierung