Wenn Computerbilder Unsichtbares sichtbar machen

Vom 5. bis 10. Juni 2005 disktutieren Informatiker im Internationalen Begegnungs- und Forschungszentrum für Informatik (IBFI) im Schloss Dagstuhl zum Thema "Wenn Computerbilder Unsichtbares sichtbar machen" ("Scientific Visualization: Challenges for the Future").

"Computerbilder können heute sichtbar machen, was wir sonst nicht sehen würden, zum Beispiel die Druckwellen eines Erdbebens oder die Moleküle im menschlichen Körper. Außerdem werden Computerbilder verstärkt unter anderem in der Industrie und Medizin eingesetzt, um durch Simulationen der Wirklichkeit möglichst nahe zu kommen. Welche Methoden noch entwickelt werden müssen, um auch komplexe Vorgänge mit riesigen Datenmengen zu verarbeiten, diskutieren international führende Forscher auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Visualisierung", so die Pressemitteilung zur Tagung.

Themen wie die zunehmene Datenflut in der Visualisierung und Einsatzgebiete werden auf der von internationalen Forschern besuchten Tagung besprochen. Die Veranstaltung findet im Schloss Dagstuhl im nördlichen Saarland statt.

Übersicht: Wenn Computerbilder Unsichtbares sichtbar machen

Tagung 05.06. bis 10.06.2005
AdresseSchloss Dagstuhl
Octavieallee
66687 Wadern
VeranstalterUniversität des Saarlandes
OrtWadern (Deutschland)